direkt zum Inhalt springen

direkt zum Hauptnavigationsmenü

Sie sind hier

TU Berlin

Inhalt des Dokuments

Kolloquien & Forschung

Das Institut für Soziologie veranstaltet regelmäßig während der Vorlesungszeit Forschungskolloquien. Hier werden aktuelle Projekte vorgestellt und eingeladene Vortragende präsentieren ihre thematisch passenden Projekte und Konzepte. Neben dem fachgebietsübergreifenden Institutskolloquium finden Sie unten Links zu den jeweiligen Veranstaltungen der Fachgebiete.

Am Seitenende finden Sie eine Übersicht zu aktuell laufenden Forschungsprojekten der einzelnen Fachgebiete.

Institutskolloquium

Lupe [1]

Die Vorträge des Institutskolloquiums finden (mit einer Ausnahme) jeweils mittwochs von 16:00 bis 18:00 Uhr im Raum FH 919 in der Fraunhoferstr. 33-36, 10587 Berlin, statt. Zu allen Vorträgen sind Gäste herzlich willkommen.      

Termine und Themen
25.10.2017
Mittwoch
Soziale Innovationen in ländlichen Regionen - Forschungen am Leibniz-Institut für Raumbezogene Sozialfoschung
Gabriela Christmann (IRS) 
20.12.2017
Mittwoch
IfS Lecture:
Complexes of Social Practice and how they Change: Crossing Points and Material Arrangements
Elizabeth Shove (Lancester)
10.01.2018
Mittwoch
Kulturen des Interpretierens
Jo Reichertz (Duisburg/Essen)
24.01.2018
Dienstag
Deliberative Blindheit. Kontrolle und Raumkonstruktionen im Spannungsfeld von Wissen und Nicht-Wissen
Leon Hempel (Berlin/Darmstadt)
07.02.2018
Mittwoch
Alltagskriminalität im Kontext der Stadt
Stefanie Eifler (Eichstätt)

Kolloquien der Fachgebiete

  • Allgemeine Soziologie (PDF, 93,7 KB) [2]
  • Technik- und Innovationssoziologie [3]
  • Methoden der empirischen Sozialforschung (PDF, 160,0 KB) [4]
  • Organisationssoziologie (PDF, 117,1 KB) [5]
  • Architektursoziologie
  • Stadt- und Regionalsoziologie
  • Soziologie der Politik

Aktuell laufende Forschungsprojekte

Fachgebiet Allgemeine Soziologie, Prof. Dr. Hubert Knoblauch

Übersicht über die Projekte und Tagungen des Fachgebietes [6]

Bildkommunikation [7]
Bildkommunikation in der Wissenschaft am Fallbeispiel der Computational Neuroscience 

Emotionalisierung der Religion [8]
Neue emotionale Stile im Kontext religiöser Erfahrung

Tod und toter Körper [9]
Zur Veränderung des Umgangs mit dem Tod in der gegenwärtigen Gesellschaft

Audiovisuelle Kulturen der Selbstthematisierung [10]
Zum Wandel von Identitätsperformanz, Öffentlichkeiten und Citizenship durch neue Medien in Alltag, Kunst und Aktivismus Leitung: Boris Traue

Fachgebiet Technik- und Innovationssoziologie, Prof. Dr. Ingo Schulz-Schaeffer

Karrieremuster [11]

Der Einfluss veränderter Karrieremuster auf die Entstehung unabhängiger Forschungsprogramme

Fachgebiet Organisationssoziologie, Prof. Dr. Arnold Windeler

Entrepreneurial Group Dynamics [12]

Freigeist- Fellowship, gefördert durch die VolkswagenStiftung

Fachgebiet Methoden der empirischen Sozialforschung, Prof. Dr. Nina Baur

Wirtschaftspraktiken  [13]
„Lokale Konventionen des Friseurwesens: Städtische Eigenlogik in   Wirtschaftspraktiken“. (Projekt der DFG-Forschungsgruppe   “Eigenlogik der Städte”)

Risikowahrnehmung und -verhalten  [14]
Arbeitspaket 4 des BMBF-Projekts ASKURIS („Anthropogene Spurenstoffe   und Krankheitserreger im urbanen Wasserkreislauf“)

Neue Formen der Forschungsorganisation [15] 
Teilprojekt C des BMBF-Verbundprojekts genderDynamiken („genderDynamiken:  Fallstudien zur Verschränkung von Fachkulturen und Forschungsorganisationen“)

SIEU („Sociological Inquiry and Evaluation of UniCat”)  [16]
Projekt im Z-Bereich des DFG-Exzellenzclusters UniCat (“Unifying Concepts in Catalysis”)

Orientierung und Interaktion mit Karten in Räumen [17]

Kooperationsprojekt mit dem Fachgebiet Methodik der Geoinformationstechnik [18] der TU Berlin

Fachgebiet Planungs- und Architektursoziologie, Prof. Dr. Martina Löw

Stararchitektur und die Re-Positionierung von klein- und mittelgroßen Städten [19]

Gefördert durch die DFG

Housing our Selves: Eine Ethnographie aktiven Wohnens [20]

Gefördert durch die DFG

Fachgebiet Stadt- und Regionalsoziologie, Prof. Dr. Sybille Frank

Stadtmarketing [21]
Forschungsprojekt "Die Inszenierung des Ganzen: Stadtmarketing und die Eigenlogik der Städte", gefördert durch die DFG (2011-2014)

Berlin - New York - Toronto [22]
Beteilgung am internationalen DFG-Graduiertenkolleg "Die Welt in der Stadt: Metropolitanität und Globalisierung vom 19. Jahrhundert bis zur Gegenwart"

Fachgebiet Soziologie der Politik, Prof. Dr. Jan-Peter Voß

Innovation in Governance Research Group [23]
Transnationale Innovationsdynamik von „Politikinstrumenten“ (Umweltmärkte, Bürgerbeteiligungsverfahren) und konstruktive „Sozialtechnologie-Folgenabschätzung“

Fachgebiet Kommunikations- und Mediensoziologie, Geschlecherforschung, Prof. Dr. Christiane Funken

Generation 35plus - Aufstieg oder Ausstieg? [24]
Lebens- und Karriereentwürfe von jungen Führungskräften und Nachwuchswissenschaftlerinnen und -wissenschaftlern

Projekte von Studierenden

tu projects: "Initiativen 2.0" [25]
Studentische Lehre und Forschung zu Aktivismus und gesellschaftlichem Wandel im digitalen Zeitalter

[26]

 

 

------ Links: ------

Zusatzinformationen / Extras

Direktzugang

Schnellnavigation zur Seite über Nummerneingabe

Copyright TU Berlin 2008